###NAV_SHORTCUTS###

X-Zyme GmbH


Merowingerplatz 1a
40225 Düsseldorf
Deutschland

0049 / (0) 211 / 33 98 946
0049 / (0) 211 / 33 67 96 69
naamnieh@x-zyme.com
http://www.x-zyme.com



Kurzbeschreibung

Die X-Zyme GmbH ist ein Unternehmen der Biotech-Branche mit dem Fokus Enzymtechnologie. Das forschungsorientierte Unternehmen stellt mit Hilfe biochemischer und biologischer Methoden chirale Chemikalien her. Hierfür werden passende Enzyme gesucht, für die technische Nutzung optimiert und dann in großem Maßstab produziert. Das Methodenspektrum umfasst dabei die computergestützte Strukturplanung, gentechnische Produktion, biochemische Charakterisierung und analytische Strukturuntersuchungen der Enzyme. Die Enzyme werden isoliert und aufgereinigt und können anschließend für die Feinchemikalienproduktion eingesetzt werden. Mittlerweile besitzt X-Zyme eine umfangreiche Enzymbibliothek mit optimierten, marktreifen Enzymvarianten für die Produktion chiraler Substanzen, die zurzeit durch rund 15 Patente abgesichert ist. Je nach Kundenwunsch werden die Produkte entweder in den eigenen Anlagen umgesetzt oder der Kunde kauf X-Zyme-Enzyme und produziert selbst die chiralen Chemikalien.

Gründer

Dr. Shukrallah Na'amnieh

Lebensläufe der Gründer

Name: Dr. Shukralah Na'amnieh

1996: Abschluss; Diplom in den Fächern: Biochemie, Organische Chemie, Biotechnologie

2002: Promotion zum Dr. rer. nat.

2002: Gründung eines Biotech-Unternehmen "X-Zyme GmbH" zur Herstellung von Feinchemikalien, Preisträger des StartUp-Wettbewerbes, Preisträger im NUK-Wettbewerb

2005: Preisträger Start2grow-Gründungswettbewerb in Dortmund Gründung des Biotech-Unternehmens         „multiBIND GmbH“ zur Forschung und Entwicklung von biotechnologischen Produkten

2012: Gründung der ArabesQ GmbH (Gastronomie und Hotellerie) 

2013: Gründung der TunaTech GmbH (Nachhaltiger Zucht des Blauflossen Thunfisches) 

2014: Start der Tätigkeit als Business Angel und StartUp Finanzierungen

2014: Gründung der RheinCell Therapeutics GmbH (Stammzellforschung und Krebstherapie)

seit 2014:  Mitglied des Experten Beirats für Ausgründungen der HHU

 

 

 

 

Referenzen

Patente und Publikationen:

Na'amnieh S., Hummel W., Gröger HMalat-Dehydrogenase zur Coenzym-Regenerierung. German Appl. 2002, Ger. Pat. DE 0308631 USE OF Malate Deyhydrogenase For Nadh Regeneration WO2004022764NAAMNIEH SHUKRALLAH (DE), Hummel Werner (DE), Groeger Harald (DE)

Dissertationen, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, 2002 Entwicklung eines rekombinanten Ganzzellsystems-Klonierung, Coexpression und Mutagenese der Phenylatanin-Dehydrogenase aus Rodococcus sp. M4 und des malic enzymes aus E.coll K12

Herstellung von optisch aktiven VerbindungenGer, Pat. 10248277 2003

Egorova K., Antranikian G., Buchholz S., Verseck S., Trauthwein H., Na'amnieh S. (2003), Extremophile Amindasen für die enantioselektive Synthese von Amino- und Carbonsäuren, Transkript Sonderband 2003: 54-55.

S. Na'amnieh, M. Braun, B. Féaux de Lacroix, Procedure for the production of optically aktive componends. Ger. Pat. 10248277, 2004, Chem. Abstr. 140, 391123

 

[ zurück ]

Labore und Werkstätten

In der Übersicht über die Labore und Werkstätten der BUW finden Sie Unterstützung z.B. bei der Herstellung eines Prototypen (Proof of Concept) oder eines Laboraufbaus.


bizeps - die Gründungsinitiative der Bergischen Universität

Kompetenz für die Selbständigkeit


Kontakt

Dr. Peter Jonk

 Beratungstermin vereinbaren


bizeps Startup Academy

In 3 Monaten von der Idee zum Startup!

Das neue Workshop-Programm im Winter 2017.

Zur Anmeldung.